comment 0

Oberhausen: Pädagogische Unterstützung für Sterkrade

Seit letztem November hat die Stadtbibliothek Oberhausen einen Pädagogen für das „Spielfeld“ in der Stadtteilbibliothek Sterkrade gesucht. Seit Mitte Mai ist diese Stelle nun mit Raphael Josupeit als Honorarkraft besetzt. Der angehende Erzieher betreut das digitale Spieleangebot der Bibliothek und die Kinder und Jugendlichen, die dieses Nutzen. Neben seiner Betreuungsfunktion erarbeitet Josupeit zukünftige Konzepte im Bereich Gaming. So sind Turniere und Veranstaltungen wie „Nacht des Zockens“ angedacht.

Quelle:
Gruteser, Marcel „Der neue Zocker-Pädagoge in der Sterkrader Bibliothek“ (20.07.2017), online verfügbar unter: https://www.waz.de/staedte/oberhausen/der-neue-zocker-paedagoge-in-der-sterkrader-bibliothek-id211301573.html

Einsortiert unter:Aus den Bibliotheken

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s