Unsere Fort- und Weiterbildungen

Der Weg in die Zukunft Öffentlicher Bibliotheken wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestaltet, die in den Bibliotheken arbeiten. Sie sind es, die neue Wege ausprobieren, die bewerten können, welche existierenden Muster noch funktionieren und die kreativ immer wieder die Zukunft der Bibliothek neu erfinden. – Deshalb sehen wir es als wichtige Aufgabe an, die Mitarbeiter*innen in öffentlichen Bibliotheken durch Qualifizierungsmaßnahmen bei Ihrer Aufgabenerfüllung zu unterstützen.

Zentrale Weiterbildungsangebote in Kooperation mit dem ZBIW der TH Köln

Seit 2010 bieten wir in Kooperation mit dem ZBIW der TH Köln jedes Halbjahr aktuelle Weiterbildungen speziell für Öffentliche Bibliotheken an. Hier bekommen Sie neue Impulse und Ideen und lernen ganz informell durch den Austausch mit den Teilnehmenden aus den anderen Bibliotheken. Weitere Informationen finden Sie in unseren Fachinformationen und online beim ZBIW: https://www.th-koeln.de/weiterbildung/fuer-oeffentliche-bibliotheken-in-nrw_5876.php
Wenn Sie eine für Sie interessante Weiterbildung gefunden haben, können Sie sich über das ZBIW auch direkt online anmelden.

Die Weiterbildungsangebote des Landes NRW richten sich in erster Linie an die Beschäftigten der kommunalen Öffentlichen Bibliotheken NRWs und sind für diese kostenfrei.
Die Teilnahme von Beschäftigen aus Bibliotheken außerhalb NRWs sowie Interessierten aus anderen Branchen ist nach Maßgabe freier Plätze kostenpflichtig möglich.

Inhouse- und Regional-Schulungen

Es gibt Themen, auf die sich ganze Bibliotheksteams gemeinsam vorbereiten bzw. darin weiterentwickeln müssen. In diesen Fällen bietet die Fachstelle den Bibliotheken auf Antrag die Organisation und Bezuschussung von Inhouse-Schulungen an. So hat das gesamte Team die Möglichkeit in den eigenen Räumen an einer Schulung teilzunehmen.

Wenn mehrere Bibliotheken zusammenarbeiten und gemeinsam ein Weiterbildungsbedarf für sich entdecken, bieten wir ihnen die Organisation und Bezuschussung von regionalen Schulungen an. Ab vier teilnehmenden Bibliotheken kann ein Antrag gestellt werden. Die Vorgaben orientieren sich an eng an den Inhouse-Schulungen, wobei hier keine ganzen Teams teilnehmen.

Weiter Informationen finden Sie auf unser Homepage.

Selbstverständlich sind viele der Projekte der Fachstelle auch als Qualifizierungsmaßnahmen für die Mitarbeiter*innen zu verstehen. Die Infos dazu finden Sie hier auf dem Blog unter den jeweiligen Arbeitsschwerpunkten.

2 Comments

  1. Kuske

    Möchte mich mal bedanken. Habe kürzlich eine Fortbildung in Köln und heute in Bielefeld besucht. Das waren beides Veranstaltungen mit sehr guten ReferentInnen. Dickes Lob!

Schreibe eine Antwort zu oebib Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.