All posts filed under “Aus Verbänden und Institutionen

comment 0

EU- und Drittelberatung via Skype ab 01.07.17

Ab 01.07.2017 bietet die EU- und Drittelberatung im knb Bibliotheken immer montags zwischen 14 und 15 Uhr eine Beratung rund um das Thema Fördermittel via Skype an (Skype-Benutzerkonto „bibverband“). Neben allgemeinen Fragen zur Drittmittelakquise besteht dabei die Möglichkeit, konkrete Projektvorhaben zu besprechen. Dabei können inhaltliche… Read More

comment 0

Stiftung Lesen: Bewerbungen für den Deutschen Lesepreis 2017

Die Stiftung Lesen und die Commerzbank-Stiftung vergeben auch in diesem Jahr den Deutschen Lesepreis für innovative Leseförderungsmaßnahmen. Ausgezeichnet werden Personen und Institutionen im Rahmen der folgenden Kategorien: 1. Sonderpreis der Commerzbank-Stiftung „Ideen für morgen“ 2. Herausragendes individuelles Engagement in der Leseförderung 3. Herausragendes kommunales Engagement… Read More

comment 1

Beiträge des 106. Bibliothekartags auf OPUS veröffentlicht

Der Berufsverband Information Bibliothek e. V. hat auf dem Publikationsserver OPUS die Beiträge des 106. Bibliothekartags veröffentlicht, der vom 30.05. bis 02.06.2017 in Frankfurt am Main stattfand. Die Vorträge und Beiträge können über folgenden Themenkreise abgerufen werden: Politik und Gesellschaft Bürgerschaft, Kundschaft, Partnerschaft Teams, Talente,… Read More

comment 0

hbz: Jahresbericht 2016 veröffentlicht

Das Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) hat den Jahresbericht „Fakten und Perspektiven 2016“ veröffentlicht. In dem Bericht geht das hbz auf die wichtigsten Projekte und Statistiken ein. Der Bericht enthält außerdem Beiträge zu den Themen „Open Educational Resources (OER)“  und „Next Generation Bibliothekssysteme“, sowie einen… Read More

comment 0

Stellungnahme des Bundesrats zum UrhWissG

Am 12.05.17 hat der Bundesrat eine Stellungnahme zum Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) der Regierung abgegeben. In der Stellungnahme spricht sich der Bundesrat unter anderem dafür aus, dass 25% statt 15% eines Werkes digitalisiert für Forschung und Lehre in Semesterapparaten zur Verfügung stehen sollen. Quelle: Bibliotheksverband – „Sachstand… Read More