comment 0

Münster: Neues digitales Musiklabor in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Münster richtet ein Musiklabor ein, in dem man Musik produzieren und sich mit Gleichgesinnten austauschen kann. In verschiedenen Veranstaltungen sollen u.a. Samples, Songs oder Musikvideos produziert werden. Die Stadtbücherei konnte für das „digi MusicLab“ die Westfälischen Schule für Musik und dem Künstlerkollektiv Trust in Wax als Kooperationspartner gewinnen.

Das Musiklabor wird im Rahmen des Förderprogramms „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ der Kulturstiftung des Bundes mit 200.000 € gefördert.

Quelle: Münstersche Zeitung: „200.000 Euro für digitales Musiklabor“ (10.07.20), online verfügbar unter: https://www.muensterschezeitung.de/Lokales/Staedte/Muenster/4232762-Einzigartige-Kooperation-200.000-Euro-fuer-digitales-Musiklabor?utm_source=RSS 

Filed under: Aus den Bibliotheken

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.