comment 0

Leverkusen: Stadtbibliothek eröffnet chinesische Lese-Ecke

Seit dem 15. Februar gibt es in der Leverkusener Hauptstelle eine Lese-Ecke mit über 600 chinesischen Büchern für Kinder und Erwachsene. Die Bücher sind eine Spende vom Chinesischen Übersee-Freundschaftsverein des Shanghai-Qingpu-Distrikt. Den Kontakt vermittelte der deutsch-chinesische Verein „Forum Wuxi-Leverkusen“, der die Spender auch beim Kauf der Bücher unterstützte. Zwischen der ostchinesischen Stadt Wuxi und Leverkusen besteht seit 15 Jahren eine Städtepartnerschaft.

Das Angebot an chinesischer Literatur soll noch erweitert werden, daher „freuen wir uns über Spender“, erklärte Jufang Comberg, Vorstandsmitglied des Forums, auf der Eröffnungsfeier. Neben deutscher Literatur bietet die Hauptstelle nun Bücher in zwölf Fremdsprachen an.

Die Bibliothek will das Angebot für chinesische Kinder und Erwachsene noch erweitern. So ist geplant, zukünftig regelmäßige Lesestunden auf chinesisch anzubieten.

Quelle: Leverkusener Anzeiger: „Neues in der Stadtbibliothek Chinesische Bücher im Original“ (17.02.2020), online unter https://www.ksta.de/region/leverkusen/stadt-leverkusen/neues-in-der-stadtbibliothek-chinesische-buecher-im-original

Filed under: Aus den Bibliotheken

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.