Nachrichtenbild
comment 0

Hochdrei-Workshop Thema „Raum verändert“, 04.12.19

Die Kulturstiftung des Bundes veranstaltet die Workshop-Reihe „hochdrei Werkstatt“ für Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken. Am „grünen Hochdrei-Tisch“ wird über aktuelle Themen gesprochen.

Nachdem in den vergangenen Stationen die Themen Partizipation, Kommunikation und Kooperation im Mittelpunkt standen, widmet sich die fünfte Werkstatt räumlichen Aspekten: Unter dem Titel Raum verändert  wird sie am 4.12.2019 in Halle (Saale) stattfinden.

Längst befinden sich Bibliotheken auf dem Weg, Dritte Orte zu werden, sich zu Foyers des Urbanen zu wandeln. Dabei ist klar: Diese neue Lebendigkeit entsteht nicht zufällig. Sie kann geplant werden. Die Werkstatt wird deshalb wesentlich in den Blick nehmen, wie flexible Räume entstehen können, Nutzungskonflikte nicht das produktive Miteinander verhindern und sich eine gute Vernetzung vor Ort auch auf räumliche Veränderungsprozesse positiv auswirken kann. Sie wird praxisnah von dem Hallenser Planungsbüro COMPLIZEN gestaltet.

Weitere Informationen unter www.kulturstiftung-bund.de/hochdrei.

Die Anmeldung für diese Werkstatt ist bis zum 29.11.2019 online möglich, die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.