comment 0

Mönchengladbach: Zuspruch für Sonntagsöffnung

Brigitte Behrendt, Leiterin der Stadtbibliothek Mönchengladbach, spricht sich für das kürzlich verabschiedete Bibliotheksstärkungsgesetz aus. In Mönchengladbach wurde in der Zweigstelle Rheydt schon seit 2011 sonntags geöffnet, jedoch mit Honorarkräften ohne bibliothekarischen Hintergrund.

Obwohl kein Fachpersonal anwesend war*, wurde die Sonntagsöffnung sehr gut angenommen. Eine Umfrage belegt, dass die Hälfte der Besucher*innen ausschließlich sonntags Zeit für einen Bibliotheksbesuch finden.

Das Bibliotheksstärkungsgesetz ermöglicht es, nach Inkrafttreten, Bibliotheken mit Fachpersonal zu öffnen. Hierfür seien in Mönchengladbach auch in Teilen des Teams Befürworter, die sich auf die eher ruhigen Sonntagsdienste freuen.

* Korrektur 08.11.19: Ursprünglich war hier veröffentlicht worden, dass keine Ausleihe und Veranstaltungen stattfänden. Dies ist einer Formulierung aus dem verlinkten Zeitungsartikel geschuldet. Aus Mönchengladbach erreichte uns die folgende Richtigstellung: „Ausleihe, Rückgabe, Ausweisverlängerung und Nutzung des Onlinekataloges sind in Selbstbedienung möglich. Veranstaltungen werden regelmäßig, wenn auch nicht jeden Sonntag, v.a. im Bereich kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche, angeboten.“. Vielen Dank für das Feedback!

Quelle: Latsch, Marc: „Kämpferin für den offenen Lese-Sonntag“ (15.10.19), online verfügbar unter https://www.wz.de/nrw/moenchengladbach-brigitte-behrendts-kampf-um-den-sonntag-in-bibliotheken_aid-46499969

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.