comment 0

Studien: Wer ist Datenliterat*in?

Die Kompetenz im Umgang mit Daten wird immer wichtiger. Hochschulen müssen ihren Studierenden diese sogenannte Data Literacy vermitteln. Zwei Arbeitspapiere des Hochschulforums Digitalisierung versuchen Daten verständlich zu machen und zu vermitteln, aus ihnen Informationen und (Handlungs-)Wissen ableiten zu kann.

Auch Öffentliche Bibliotheken können hier nützliche Informationen finden.

Hochschulforum Digitalisierung: Wer ist Datenliterat*in – neuer Data-Literacy-Kompetenzrahmen:
https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/news/data-literacy-kompetenzrahmen

Sekundärquelle:   Bildungsklick.de: Wer ist Datenliterat?
https://bildungsklick.de/hochschule-und-forschung/detail/neue-studie-definiert-kompetenzrahmen

Quelle: Fachstelle für das Öffentliche Bibliothekswesen Tübingen 07/19

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.