Nachrichtenbild
comment 0

EBLIDA: Strategie bis 2022

Der europäische Bibliotheksverband EBLIDA führt seinen Strategieplan 2016-19 bis 2022 fort. Es werden vier Arbeitsschwerpunkte angestrebt: politische Ebene, Gesetzgebungsrahmen, Politikgestaltung für Bibliotheken und soziokulturelle Auswirkungen von Bibliotheken.

Mit Blick auf die Europawahl könnten für Bibliotheken die Arbeitsbereiche Meinungsfreiheit und Zugang zu Informationen weiter an Bedeutung gewinnen. Auf der Mitgliederversammlung im Juni kommt der Plan zur Abstimmung.

Quelle: EBLIDA Newsletter Issue No. 3. March 2019: „EBLIDA Strategic Plan 2019-2022: between tradition and innovation“, online verfügbar unter https://mailchi.mp/68e3198ad19e/eblida-newsletter-march-2019?e=40d1dc1a7a#strategic

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.