Nachrichtenbild
comment 0

Susanne Brahms erhält Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken 2019

Der Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken geht in diesem Jahr an Susanne Brahms. Die freie Autorin wird für ihre Arte-Dokumentation „Die Bücherjäger. Kampf um das Wissen der Welt“ ausgezeichnet.  Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv), der Berufsverband Bibliothek Information (BIB) und der Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB) haben den Preis im Rahmen des Bibliothekskongresses in Leipzig am 21. März verliehen.

Der Film begleitet einen US-amerikanischen Mönch, der durch die Krisengebiete der Welt reist. Er digitalisiert Schriftstücke, deren Existenz durch Machthaber bedroht  ist. Die Menschen, die ihn kontaktieren, begeben sich bei der Sicherstellung des Archivguts mitunter in Lebensgefahr.

Quelle: BuB Forum Bibliothek und Information: „Susanne Brahms erhält Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken 2019“ (05.03.2019), online verfügbar unter https://b-u-b.de/susanne-brahms-publizistenpreis/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.