Nachrichtenbild
comment 0

BII vergibt zwei Stipendien zum Thema Personal in den Niederlanden

Das Programm „Librarians in Residence“ widmet sich in diesem Jahr dem Thema Personalmanagement und Personalentwicklung. In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut vergibt „Bibliothek und Information International“ zwei Stipendien für einen maximal 3-wöchigen Fachaufenthalt in den Niederlanden im Zeitraum Juni und November 2019. Die Fördersumme beträgt bis zu 1000 Euro.

Die Stipendiaten erhalten die Möglichkeit die bibliothekarischen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Deutschland und den Niederlanden zu vergleichen, lernen Methoden der Personalgewinnung kennen und erfahren, wie man eine nachhaltige Motivation und Bindung von Bibliothekspersonal erreicht. Weitere Themen sind die Einbindung von anderen Professionen in niederländischen Bibliotheken und der Einsatz von Freiwilligen.

Weitere Informationen und Details zur Ausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungen können ausschließlich per E-Mail an die Geschäftsstelle des BII gesendet werden. Der Bewerbungsschluss ist der 22.03.2019.

Quelle: Bibliothek und Information International: „Librarian in Residence – LiR 2019: zwei Stipendien zum Thema „Personal“ in den Niederlanden“ (04.02.2019), online verfügbar unter: https://www.bi-international.de/de_DE/librarian-in-residence-lir-2019-zwei-stipendien-zum-thema-personal

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.