comment 0

Köln: Pläne zum Umbau der Zentralbibliothek vor Abstimmung

Die Zentralbibliothek am Neumarkt in Köln wird ab 2020 für die Dauer von fünf Jahren zur Baustelle. In dieser Zeit soll das Gebäude aus dem Jahr 1979 in drei Phasen grundsaniert werden. Mit der Sanierung soll die Veranstaltungsfläche und die Aufenthaltsqualität für Bibliotheksbesucher deutlich erhöht werden. Die Stadt geht von Kosten im 48,75 Millionen Euro aus. Der Stadtrat soll am 27. September über das Projekt entscheiden.

Quelle: Matthias Hendorf „Bücherei-Neustart im Baulärm – Zentralbibliothek bleibt während Sanierung geöffnet“ (01.09.2018), online verfügbar unter: https://www.rundschau-online.de/region/koeln/buecherei-neustart-im-baulaerm-zentralbibliothek-bleibt-waehrend-sanierung-geoeffnet-31198810#

Filed under: Aus den Bibliotheken

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.