comment 0

Inventur-Roboter führt ersten Testlauf in der MPI Luxemburg durch

Der Inventur-Roboter Tory führt erfolgreich ersten Testlauf in der Bibliothek des Max-Planck Insititute Luxembourg for International, European and Regulatory Procedural Law durch. Bei der einstündigen Inventur erfasste Tory 34.805 von insgesamt 35.118 Medien. Im Anschluss konnte die Auswertungstabelle mit einer Liste der Tagnummern abgeglichen werden. Der zweite Auftrag für Tory war es nach acht fehlenden Büchern zu suchen. Sechs der acht Bücher hat Tory an falschen Standorten gefunden und auf einer eigens erstellten Karte der Bibliothek gekennzeichnet.

Weiterführende Artikel wurden auf der Webseite des BUB und unter B.i.T-online veröffentlicht.

Quelle: Newsletter der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Tübingen: Newsletter Öffentliche Bibliotheken 4/2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.