comment 0

Facebook überarbeitet Privatsphäre-Tool

Am 25. Mai tritt die neue EU-Datenschutzverordnung in Kraft. Facebook kündigt deshalb eine Überarbeitung der Privatsphäre-Tools an. Dabei handelt es sich überwiegend um eine bessere Sichtbarkeit der aktuellen Optionen. Jörg Schieb beschreibt die Änderungen auf Digitalistan. Mit diesen Änderungen reagiert Facebook auch auf den Datenskandal um Cambridge Analytica, bei dem sich die Datenanalyse-Firma unerlaubt Zugang zu Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern verschafft hatte. Auf den Skandal reagieren auch weitere Anbieter. Mozilla hat z.B. ein Add-On für den Firefox-Browser veröffentlicht, der die Möglichkeit des Datendiebstahls verringern soll.

Quelle: Daniel Berger: „Facebook überarbeitet seine Privatsphäre-Tools“ (28.03.2018), online verfügbar unter: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-ueberarbeitet-seine-Privatsphaere-Tools-4007822.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.