comment 0

Hagen: Lernnächte für Abiturienten

Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung berichtet über die langen Lernnächte, die die Stadtbücherei Hagen für Abiturienten im April anbietet. Die Bibliothek öffnet außerhalb der regulären Öffnungszeiten an drei Abenden von 19 bis 23 Uhr. Neben den Räumlichkeiten und Ruhe bietet die Bibliothek auch Experten und Testprüfungen. Die Schülerhilfeorganisation „Lernzuflucht“ beantwortet Fragen und mithilfe von Testprüfungen können die Schülerinnen und Schüler ihre Leistungen einschätzen. Bibliotheksleiterin Andrea Steffes rechnet mit 150 Teilnehmenden pro Abend.

Quelle: Yvonne Hinz: „Lange Lernnächte locken Hagener Abiturienten auf die Springe“ (28.03.2018), online verfügbar unter: https://www.waz.de/staedte/hagen/lange-lernnaechte-locken-hagener-abiturienten-auf-die-springe-id213862019.html

Filed under: Aus den Bibliotheken

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.