comment 0

Hamm: Zentralbibliothek bekommt einen Sicherheitsdienst

Immer wieder wurden in der Vergangenheit in der Zentralbibliothek in Hamm Bibliothekskunden als auch Bibliothekspersonal von einer pöbelnden Gruppe belästigt. Seit März letzten Jahres gibt es nun einen externen Sicherheitsdienst in der Bibliothek, der für das Sicherheitsgefühl im Gebäude sorgen soll. Die Situation hat sich seitdem entspannt und die Stadt wird den Sicherheitsdienst für mehrere Jahre ausschreiben.

Quelle: Osiewacz, Frank: „Security soll Besucher der Bücherei weiter schützen“ (29.01.2018), online verfügbar unter: https://www.wa.de/hamm/hamm-mitte-ort370531/security-soll-besucher-stadtbuecherei-hamm-schuetzen-stadt-schreibt-sicherheitsdienst-9565222.html

Filed under: Aus den Bibliotheken

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.