comment 0

dbv: „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ wird fortgesetzt

Das neue Konzept „Total digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien“, das der Deutsche Bibliotheksverband für die zweite Förderphase des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ (2018-2022) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) eingereicht hat, wurde von einer externen Expertenjury zur Förderung vorgeschlagen. Der dbv stellt nun den finalen Förderantrag beim BMBF, um ab dem 1. Januar 2018 weitere Projekte lokaler Bündnisse zu digitaler Leseförderung unterstützen zu können. Insgesamt wurden Konzepte von 32 bundesweit tätigen Einrichtungen ausgewählt.

Weitere Informationen auf den Seiten der Initiative Bündnisse für Bildung.

Quelle: dbv: „dbv-Newsletter Nr. 100“ (20.07.2017), online verfügbar unter: http://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/kultur-macht-stark-2018-2022–833.php

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s