comment 0

„Stop Fake News“-Kampagne

Das niedersächsische Kultusministerium versucht mit der Kampagne „Stop Fake News“, Schüler im Umgang mit Medien und dem Internet zu sensibilisieren. Zu diesem Zweck hat das Ministerium eine Sammlung mit Unterrichtsmaterialien veröffentlicht. Das Material enthält Unterrichtseinheiten für Deutsch- oder Geschichtsunterricht. Daneben soll eine App bei der Einordnung von Fake News helfen. Weitere Informationen zu Unterrichtsmaterialien finden Sie auf den Seiten des niedersächsischen Kultusministeriums. Die App – Fake News Check gibt es für  iOS und Android.

Quelle: Mahn, Jan: „Fake News: Niedersachsen will Medienkompetenz fördern“ (23.05.2017) online verfügbar unter: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Fake-News-Niedersachsen-will-Medienkompetenz-foerdern-3723299.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s