comment 0

Stellungnahme des Bundesrats zum UrhWissG

Am 12.05.17 hat der Bundesrat eine Stellungnahme zum Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) der Regierung abgegeben. In der Stellungnahme spricht sich der Bundesrat unter anderem dafür aus, dass 25% statt 15% eines Werkes digitalisiert für Forschung und Lehre in Semesterapparaten zur Verfügung stehen sollen.

Quelle:

Bibliotheksverband – „Sachstand zur Reform des Urheberrechtsgesetzes Stellungnahme des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv)“ (15.05.2017), online verfügbar unter: http://www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/DBV/positionen/2017_05_15_dbv-Stellungnahme_Sachstand_Reform_Urheberrechtsgesetz.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s