comment 0

dbv: Neue Ziele der Interessensvertretung KIBA

Die Interessenvertretung „Konferenz der bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen“ (KIBA) hat sich im Zuge ihrer letzten Tagung neue Ziele gesetzt. Zukünftige Aktivitäten der für Nachwuchsförderung und Lobbyarbeit zuständigen Arbeitsgruppe des dbv beinhalten eine beständige Weiterentwicklung der Studiengänge, eine Steigerung der öffentlichen Sichtbarkeit von bibliotheks- und informationswissenschaftlicher Lehre und Forschung sowie die Intensivierung von Kooperationen zwischen Verbänden und beruflicher Praxis.
Zudem stand der Rückbau des wissenschaftlichen und berufspraktischen Fundaments, das Promotionsrecht an Fachhochschulen sowie der zunehmende Wettbewerb im Bereich der Digitalisierung mit Hochschulen aus anderen Fachgebieten auf der Tagesordnung.

Weitere Informationen zur KIBA (Sektion 7 des dbv) finden Sie hier.

Quelle:
Open Password: „Diskurs, Vernetzung, Förderung- Die Konferenz der bibliotheks-und informationswissenschaftlichen Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen in Deutschland 2016“ (08.03.2017), online verfügbar unter http://bit.ly/2ppfoXI

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s