comment 0

UNESCO: Lese- und Infokompetenz lebenslang fördern

In einer politischen Kurzmitteilung bestärkt das UNESCO Institut für lebenslanges Lernen die Rolle der Bibliotheken bei nationalen Vorhaben zur Unterstützung der lebenslangen Lese- und Informationskompetenz. Aufgeführt werden dabei Empfehlungen zur politischen Lobbyarbeit und schließt sich damit den Bestrebungen der IFLA an, die Ziele der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung durchzusetzen.

Quelle:
Webseite des UNESCO Institute for Lifelong Learning „Libraries and literacy: Using libraries to support national literacy efforts“ (12.01.2017), online verfügbar unter: http://www.uil.unesco.org/literacy-and-basic-skills/libraries-and-literacy-using-libraries-support-national-literacy-efforts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s