comment 0

Neueröffnung der Mediathek Kamp-Lintfort

Am Samstag, den 04. März 2017, wurde die Mediathek Kamp-Lintfort nach eineinhalb Jahren Bauzeit am neuen Standort im Rathauscenter eröffnet. Neben Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Kulturdezernent Dr. Christoph Müllmann haben auch Christina Kampmann, die Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport und der Düsseldorfer Landtagsabgeordnete René Schneider zur neugestalteteten Bibliothek gratuliert.

Die Mediathek ist ein wesentlicher Bestandteil der Innenstadtsarnierung. In den Planungsprozess wurden Bürgerinnen und Bürger, Vereine und andere Insititutionen mit einbezogen. So findet man in den neuen Räumen nicht nur mehrere Lernräume, die Interessierte buchen können. Auch das von Vereinen gestaltete „Heimatzimmer“ zeugt von der Verbundenheit der Bibliothek mit ihrer Kommune.

Kamp-Lintfort ist in Nordrhein-Westfalen die zweite Bibliothek, die das Konzept der „Open Library“ realisiert. Im großen Eingangsbereich, in den ein professionell betriebenes Café integriert ist, wird eine Medienauswahl aus allen Bereichen präsentiert. Dieser Bereich steht den Bürgerinnen und Bürgern auch nach Schließung der Bibliothek während der Öffnungszeiten des Cafés zur Verfügung. Auch wenn das Café geschlossen ist, besteht die Möglichkeit für Vereine und andere Bibliothekskunden, das Heimatzimmer und die anderen Lernräume für ihre Veranstaltungen zu buchen. Der Zugang wird über den Benutzerausweis geregelt.

Die Einrichtung hat das Architekturbüro UKW Innenarchitekten GbR, Krefeld, geplant.

Auf unserer Flickr-Seite kann man die neuen Räumlichkeiten bereits jetzt erkunden.

Mediathek Kamp-Lintfort

weitere Eindrücke unter: Lokalkompass: „Es ist vollbracht: Neue Mediathek Kamp-Lintfort eröffnet“ (04.03.2017), online verfügbar unter: http://www.lokalkompass.de/kamp-lintfort/kultur/es-ist-vollbracht-neue-mediathek-kamp-linfort-eroeffnet-d742101.html

Einsortiert unter:Bibliothek als realer Ort

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s