comment 1

Makerspaces und Bibliotheken

Kabel, Klemmen und Kontakte wild verstreut. Im Hintergrund zieht der 3D-Drucker seine Bahnen. Roboter krabbeln, rollen und wanken durch die Räume der Bibliothek. Klaviere klimpern und auch eine Gitarre ist zu hören. Am Mischpult wird gedreht und geschoben, Stimmen diskutieren nicht andächtig leise sondern angeregt und deutlich hörbar. Makerspaces sind für Öffentliche Bibliotheken in Deutschland ein noch relativ unerforschtes Feld. Pilot- und Leuchtturmprojekte bieten einen beeindruckenden ersten Einblick in das Thema, dass auf den ersten Blick erstmal so gar nichts mit Bibliotheken zu tun hat. Auf den zweiten jedoch, lassen sich durchaus parallelen erkennen.

Öffentliche Bibliotheken  sind Orte des Lebenslangen Lernens und der Neugier. Sie bewegen sich hierbei, anders als beispielsweise die Schule, vor allem im Bereich des informellen, des interessengesteuerten Lernens. Zudem sind sie von jeher Spezialisten in einem Geschäftsfeld, das von Wirtschaftsunternehmen erst seit wenigen Jahren als extrem innovativ entdeckt wird: Dem Teilen von Ressourcen und Infrastruktur.

Im Rahmen unserer Beratung erhalten auch wir immer häufiger Fragen zu Makerspaces oder Makerspaceelementen. Die Ansätze sind vielfach spannend, unterscheiden sich teilweise jedoch recht stark. Aus diesem Grunde ist es uns ein Anliegen in diesem Bereich die Vernetzung mehr voranzutreiben.

Auf Facebook gibt es mit der Gruppe „Makerspaces and the participatory Library“ bereits eine lebendige Bibliothekscommunity zu diesem Thema. Unserer Erfahrung nach bietet ein großteilig deutschsprachiges Angebot für viele Kolleginnen und Kollegen jedoch darüber hinaus einen Mehrwert. Aus diesem Grund möchten wir Sie einladen, sich mit uns und anderen Bibliotheksmitarbeitern und Interessierten in der Gruppe Makerspaces in Bibliotheken zu vernetzen.

Bis zum Erreichen der „kritischen Masse“ an Mitgliedern sollte man was die Inhalte angeht, zwar noch etwas Geduld haben. Zukünftig sollen in dieser Gruppe Projekte vorgestellt und diskutiert, fragen gestellt, aber auch interessante Artikel rund um die Themen Makerspaces, Hackerspaces, Creativespaces in Bibliotheken geteilt werden.

Einsortiert unter:Bibliothek als realer Ort

About the Author

Veröffentlicht von

Mein Schwerpunkt ist die Bibliothek als realer, physischer Ort. Außerdem bin ich als bibliothekarischer Berater in den Regierungsbezirken Arnsberg, Detmold und Münster unterwegs.

1 Comment so far

  1. Pingback: Unterwegs in NRW von Blankenheim bis Recke | Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s