comment 0

b.i.t. online: Innovationspreis 2017 verliehen

Die Kommission „Ausbildung und Berufsbilder“ (KAuB) des BIB hat die Preisträger des b.i.t.online Innovationspreises 2017 bekannt gegeben. Die Gewinner sind Eva Bunge von der Humboldt-Universität Berlin mit ihrer Arbeit „Citizen Science in der Bibliotheksarbeit – Möglichkeiten und Chancen“, Christine Niehoff von selbiger Universität mit „Der Stille auf der Spur: An Exploration of Quiet Study Spaces in German and British University Libraries“ sowie Eva May von der Fachhochschule Potsdam mit dem Titel „Wissenschaftliche Bibliotheken und Stadtentwicklung“. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen des nächsten Bibliothekartages in Frankfurt am Main.

Quelle:
b.i.t.-online: „Innovationspreis 2017“, online verfügbar unter:
http://www.b-i-t-online.de/heft/innovationspreis.php (31.01.2017)

Einsortiert unter:Termine, Ausschreibungen

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s