comment 0

Bücher bauen Brücken – Aktionswoche 18.-24.05.2017

Um auf die aktuelle Situation der jüdischen Bevölkerung in Deutschland aufmerksam zu machen, hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels die Aktionswoche „Bücher bauen Brücken“ ins Leben gerufen. In der Zeit vom 18. bis 24. Mai 2017 werden in NRW Aktionen wie Lesungen, Diskussionsrunden und Präsentationen rund um die jüdische Kultur in Buchhandlungen und Verlagshäusern stattfinden. Unterstützt wird der Börsenverein dabei durch die Rundfunkanstalt WDR, dem Zentralrat der Juden in Deutschland und der Synagogengemeinde Köln. Schirmherrin ist die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker.
Auf der Seite http://www.buecherbauenbruecken.info wird Infomaterial zur Verfügung gestellt.

Quelle:
Webseite des Börsenverein – „Bücher bauen Brücken. Jüdisches Leben hier und heute“ (zuletzt aufgerufen am 31.01.2017), online verfügbar unter: http://www.boersenverein.de/de/nordrhein_westfalen/Buecher_bauen_Bruecken/1258781

Einsortiert unter:Termine, Ausschreibungen

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s