comment 0

Remscheid: Zentralbibliothek wird zum Lernort

Die Zentralbibliothek Remscheid widmet sich aktuell der Profilierung als Lern- und Aufenthaltsort. In diesem Zusammenhang wurde der Lesesaal im Obergeschoss mit großen Tischen bestückt und zu einem Gruppenarbeitsraum umgebaut sowie neue Fachliteratur angeschafft. Als „Schullernzentrum“ will man Jugendliche zum Austausch sowie einer thematisch tieferen Auseinandersetzung mit ihren Themengebieten anregen. Zudem soll der langfristig von Kürzungen betroffene Sachbuchetat wieder angehoben werden. Weitere Maßnahmen zur Steigerung der Aufenthaltsqualität umfassen das Veranstalten kleiner Konzerte in der Bibliothek.

Quelle: RP online

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s