„An verschwundenen Orten“ – Themenheft mit Literatur aus den Herkunftsländern der Flüchtlinge

Im Themenheft des Evangelischen Literaturportals sind Bücher zusammengestellt, die sich mit der Geschichte, den politischen Systemen und den sozialen Verhältnissen der Herkunftsländer der bei uns ankommenden Flüchtlinge auseinandersetzen. Das 34-seitige farbige Heft stellt 56 empfehlenswerte Romane aus Äthiopien, Afghanistan, Albanien, Benin, Eritrea, Irak, Iran, Pakistan, Senegal und Syrien vor.

Interessierte Bibliotheken  können das Heft gegen eine Schutzgebühr von 2,00 Euro plus Versandkosten unter info(at)eliport.de bestellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s