comments 2

Oberhausen: E-Bike-Ladestation in Sterkrade

In der neu eröffneten Stadtteilbibliothek Sterkrade kann man ab sofort sein E-Bike aufladen. Die Energieversorgung Oberhausen AG (EVO) hat im Foyer der neu eröffneten Bibliothek eine E-Bike-Ladestation aufgestellt.„Wir sind sehr froh, dass wir mit Unterstützung der EVO unseren Besuchern die Möglichkeit bieten können, einen Bibliotheksaufenthalt in der Sterkrader Innenstadt mit der kostenlosen ‚Wiederbetankung‘ des eigenen Rades zu verbinden“, sagt Hans-Dietrich Kluge-Jindra, Leiter der Stadtbibliothek Oberhausen, nach einer Mitteilung der EVO.
Weitere Informationen: http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/buecherei-besucher-koennen-e-bikes-aufladen-aimp-id11812806.html

 

 

Einsortiert unter:Aus den Bibliotheken

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

2 Comments

    • Hallo Frau Kuske,
      die Ladestation wird seit der Einführung genutzt, aber es ist sicher sinnvoll (auch Aufgrund des derzeitigen Wetters…) noch den Sommer abzuwarten, um eine Auswertung abzugeben 😉
      Liebe Grüße
      Frederike Rohde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s