comment 0

WLAN: Störerhaftung soll abgeschafft werden

Die Große Koalition hat am 11.05.2016 angekündigt die umstrittene Störerhaftung für offene W-LAN abzuschaffen. Demnach sollen in Zukunft private und nebengewerbliche Anbieter von offenen WLAN-Hotspots für die Rechtsverstöße von Nutzern nicht mehr haftbar sein. Man einigte sich auch darauf, den offenen WLAN-Zugriff ohne eine technische Hürde wie eine Zugangsverschlüsselung oder eine Vorschaltseite zu ermöglichen. Sollte das Gesetz in Kraft treten, stünde einer flächendeckenden WLAN-Versorgung nichts mehr entgegen.

Rechtsanwalt Christian Solmecke (Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE) fasst die Ankündigung in einem YouTube-Video zusammen.

Pressemeldungen:

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s