Grundtvig Preis – Erwachsenenbildung und Flüchtlinge

Seit 2003 prämiert der Europäische Verband für Erwachsenenbildung (EAEA) mit dem GRUNDTVIG Preis die besten transnationalen und innovativen Projekte zu einem bestimmten Thema in der Erwachsenenbildung. In 2016 werden Projekte gefördert, die das Lernen über, von oder mit Flüchtlingen fördern.

Insgesamt werden drei Kategorien prämiert: Europäische Projekte, außereuropäische Projekte und Projekte auf nationaler oder regionaler Ebene.

Als Teilnahmekriterien weist die EAEA folgende Bedingungen aus:

  • Das Projekt muss einen klaren Bezug zum Thema „Erwachsenenbildung und Flüchtlinge“ aufweisen
  • Die Projektergebnisse müssen in geeigneter Form festgehalten werden, wie z.B. durch einen Bericht, einen Film oder eine begleitende Webseite
  • Projekte, deren Ergebnisse übertragbar sind, werden bevorzugt
  • Das Projekt sollte sich bereits in der Durchführungsphase befinden oder kurz vor dem Abschluss stehen

Bewerbungen können auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch eingereicht werden. Das elektronische Bewerbungsformular finden Sie auf eaea.org

Bewerbungsfrist: 17.04.2016

Quelle: bibliotheksportal.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s