Marl: Neue Leiterin nimmt sich einiges vor

Marianne Brauckmann hat die Leitung der Stadtbibliothek Marl bereits im Juni übernommen (wir berichteten im Blog). Die 59-jährige Diplombibliothekarin hat einige Veränderungen geplant. In einem Bericht der Recklinghäuser Zeitung spricht Sie über die Verbesserung der Aufenthaltsqualität, dem Aufbau eines Veranstaltungsangebotes, einer Erweiterung der Öffnungszeiten und der Aktualisierung von Bestand und Technik, sowie die Einführung von WLAN. „Wir müssen kreativ, offen und beweglich sein, kein Elfenbeinturm. Das kriegen wir hin.“, so Marianne Brauckmann.

Quelle: Artikel „Leben in die Stadtbibliothek bringen“, 21.09.2015 von Heinz-Peter Mohr, Recklinghäuser Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s