Australien: Fünf Jahre erfolgreiche Lobbyarbeit für Öffentliche Bibliotheken

Die „Australische Allianz Öffentlicher Bibliotheken“ (Australian Public Library Alliance ALIA) stellt in ihrer Fünf-Jahres-Bilanz dar, wie Kommunalverwaltungen und Bibliotheken landesweit eng zusammenarbeiten. U.a. wird aus dem Berichtszeitraum 2010 bis 2015 das „Nationale Jahr des Lesens 2012“ als erfolgreiche Aktion mit 4000 Veranstaltungen und über 200.000 Teilnehmenden vorgestellt. Außerdem wurden nationale Richtlinien für Öffentliche Bibliotheken definiert, Hilfestellungen für die Sicherheit von Kindern im Internet entwickelt und die Ausweitung der Bibliotheksangebote auf E-Books unterstützt.

Weitere Informationen (in englischer Sprache):
https://www.alia.org.au/node/184/public-libraries
https://www.alia.org.au/sites/default/files/APLA%20Achievements%202010-2015.pdf

Quelle: Fachstelle Tübingen Newsletter Öffentliche Bibliotheken 5/2015

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s