comment 0

Neue stellvertretende Präsidentin des BID

Frau Söllner ist mit Wirkung ab dem 1.8.2015 zur stellvertretenden Präsidentin des bibliothekarischen Dachverbands BID gewählt worden, daneben ist sie auch noch Vorsitzende des VDB.

Konstanze Söllner arbeitete zunächst an der Universitätsbibliothek in Chemnitz. Von 1986 bis 1991 studierte sie Mathematik in Leipzig und anschließend evangelische Theologie in Neuendettelsau, Erlangen und Moskau. Von 2000 bis 2010 war sie an der Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig. Zuletzt war sie dort stellvertretende Leiterin. Derzeit ist sie Direktorin der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s