Museum Folkwang macht es vor

Nicht jede Kultureinrichtung hat einen starken Mäzen im Rücken. Das Museum Folkwang jedoch schon. Die Alfried-Krupp-Stiftung übernimmt für fünf Jahre die Kosten für den freien Eintritt in die Dauerausstellung. Ergebnis ist ein sprunghafter Anstieg der Besucherzahlen im Museum.

Es wäre schön, wenn dieses Beispiel Schule machen würde und es auch für Bibliotheken Sponsoring-Partner gäbe, die die Jahresgebühr für Bibliothekskunden übernehmen würden. Sicherlich nicht ganz abzusehen, ob die Besucherzahlen stark ansteigen würden, aber ein Anreiz wäre es schon.

Und nach fünf Jahren wieder aus der Bibliotheksbenutzung wieder auszusteigen, fällt sicher schwer.

Quelle:

Rheinische Post, 30.06.2015

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s