Digitalen Bildung in Deutschland – Nachholbedarf weiter vorhanden

Der Bundestagsausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung hat am 22. April mit Sachverständigen über „Digitale Bildung an Schulen“ diskutiert. Grundlage des Fachgesprächs war der Antrag der CDU/CSU und SPD „Durch Stärkung der Digitalen Bildung Medienkompetenz fördern und digitale Spaltung überwinden“ und die Unterrichtung der Bundesregierung zur „IT-Sicherheit – Selbstbestimmt und sicher in der digitalen Welt 2015-2010“. Alle Experten waren sich einig, dass Deutschland noch deutlichen Nachholbedarf hat.

Weitere Informationen: www.bundestag.de/…

Quelle: dbv-Newsletter Nr. 44 2015 (30. April)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s