Schnellsuche NRW – Projektinformationen online

Die Katalogoberflächen vieler Bibliotheken in NRW können den Kundenanforderungen heute nicht mehr gerecht werden. Ein Suchschlitz für ein Schlagwort, einmal anmelden und Zugriff auf alle Datenquellen ihrer Bibliothek erhalten, das ist es, was Kundinnen und Kunden heutzutage von Suchmaschinen gewohnt sind und auch vom Bibliothekskatalog erwarten.

Um diesem Ziel näher zu kommen, haben die drei Bibliotheken Bielefeld, Dortmund und Düsseldorf das Projekt „Schnellsuche NRW“ initiiert. Technischer Partner ist das hbz Köln, ideeller Begleiter der vbnw. Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW begleitet das Projekt von Seiten des Landes NRW. Das Kulturministerium beabsichtigt, das Projekt auch finanziell zu fördern.

Auf einer Informationsveranstaltung am 16. April 2015 in Dortmund wurde das Projekt vorgestellt. Der vbnw hat die Präsentationen der Veranstaltung jetzt online gestellt:
Schnellsuche – Idee, Ansatz, Ziele [pdf]
Schnellsuche – Technische Herausforderungen und Lösungskonzepte [pdf]
Schnellsuche – Das Projekt: Phasen, Indexaufbau, Datenbanken [pdf]
Zur Website des vbnw: http://www.bibliotheken-nrw.de/projekte/schnellsuche-nrw/
Zur Website des hbz Köln: https://www.hbz-nrw.de/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s