SchreibLand NRW

Harald Pilzer, Vorsitzender ÖB des vbnw, bittet alle Bibliotheken, die Initiative „SchreibLand NRW“ zu unterstützen. Die Initiative wurde vom vbnw und dem Literaturbüro Nordrhein-Westfalen Düsseldorf gemeinsam ins Leben gerufen. Im ersten Durchgang wurden acht Schreibkurse in Ahlen, Simmerath, Hattingen, Castrop-Rauxel, Aachen, Detmold, Kall und Minden gefördert. Die Fortsetzung der Initiative ist geplant.

vbnw-Bibliotheken, die eine Schreibwerkstatt für Kinder oder Jugendliche veranstalten oder von Schreibwerkstätten in ihrer Kommune Kenntnis haben, werden gebeten, sie auf der Website http://www.schreibland-nrw.de/ einzutragen.
Quelle: vbnw E-Mail-Nachrichten 3-2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s