comment 0

Skurrile Anfragen an der Infotheke?

„Hat irgendjemand ein Copyright auf die Bibel?“, „Gehören Frauen zur Klasse der Säugetiere?“ oder „Warum zeigen englische Gemälde aus dem 18. Jahrhundert so viele Eichhörnchen und wie hat man sie gezähmt, damit sie den Maler nicht beißen?“. Ähnlich skurrile Anfragen kommen in vielen Bibliotheken vor. Die New York Public Library hat einen Zettelkasten entdeckt, in dem skurrile Anfragen aus den 1940er- bis 80er-Jahren gesammelt wurden. Jeden Montag veröffentlicht die Bibliothek daraus eine neue Entdeckung. Welche Bibliothek hat die schönsten Infofragen noch gesammelt?

http://derstandard.at/2000009964774/Bibliothek-veroeffentlicht-die-skurrilsten-Anfragen-ihrer-Geschichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s