comment 0

Schweiz: Bibliothekstantieme ja oder nein?

In der Schweiz ist eine Diskussion um die Einführung einer Bibliothekssteuer entbrannt. Schweizer Autoren fordern eine Bibliothekstantieme. Hans Ulrich Locher, Geschäftsführer des Schweizer Bibliotheksverbandes SAB/CLP, nimmt in der Neuen Züricher Zeitung dazu Stellung. Er führt aus, dass Bibliotheken alleine durch den Kauf von Büchern die Institutionen sind, die einen großen Teil der Autorenhonorare finanzieren.

Quelle: http://www.nzz.ch/meinung/debatte/keine-lesesteuer-1.18272179
via: http://globolibro.wordpress.com/2014/08/29/diskussion-um-bibliothekstantieme-in-der-schweiz/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s