comments 2

Gut lesbare Webartikel?

Welche Kriterien kann man anführen um Blog-Texte etc. zu optimieren? Folgende Punkte sind geeignet zum kurzem Überprüfen der eigenen Texte oder um Anregungen zu bekommen:

  • Thema / Geschichte: Ist das Thema nutzerrelevant? Worum geht es eigentlich? Was ist der Kern der Geschichte? Ist dies die richtige Plattform? Gehört die Geschichte z.B. auf den Blog, oder eher als Facebookpost oder auf die Homepage?
  • Überschrift: Kurz, knackig, inhaltlich richtig (!).Beim Überfliegen des Textes aussagekräftig genug, damit das Interesse geweckt  oder bei gezieltem Suchen richtig geleitet wird. Begriffe in der Überschrift sollten auch im Text vorkommen.

Die Aufmerksamkeitsspannen für Texte im Web sind kurz: im Durchschnitt geben wir einen Artikel 8 Sekunden um die Information zu transportieren.


  •  Aufbau des Artikels: Das Wichtigste zuerst: Worum geht es in diesem Artikel? in welchem Umfeld bewege ich mich? Was ist der Kontext? Den weiteren Text mit Zwischenüberschriften strukturieren und dem Leser damit „Anker“ im Textfluß geben. Ein Artikel muss selbsterklärend sein. Sekundärliteratur  per Link kann gerne zum Weiterlesen angeboten werden, darf aber keine Vorraussetzung sein.
  • Verschiedene Elemente nutzen: Bilder, Text, Audiokommentare, kurze Filme haben alle ihre individuellen Stärken und Schwächen. Um im Bild zu sprechen: jeder hat seinen Ton. Gut kombiniert entsteht der Orchesterklang.
  • Text: Positiv formulieren, Fachwörter erklären, aktive Sprache verwenden (Verben statt Substantive). Kurze verständliche Sätze verwenden, die auch bei kurzer Aufmerksamkeitsspanne verstanden werden. Geben sie einen Ausblick auf die anderen Absätze, die anderen Teile der Blogreihe etc.Dies weckt die Neugier 🙂
  • Hervorhebungen: Auflistungen wie Nummerierungen, Fett-Markierungen oder Ähnliches können gut eingesetzt werden. Auch Infografiken, Infokästen, Zahlen und andere Visualisierungen sollten, wenn es inhaltlich passt, verwendet werden.

Hilfreiche Quellen:

Ulrike fragt: Gute Texte fürs Netz – mit Grundlagen des journalistischen Schreibens

Webtexte schreiben ist Beziehungsarbeit – was erwarten meine Leser?

7 Tipps für den erfolgreichen Blogartikel: Struktur und Leserlichkeit – aus Sicht eines Kultur-Blogs (auch die Kommentare sind informativ!)

Storytelling für Multimedia-Präsentationen – unsere Zusammenfassung eines Artikels über Kriterien für Multimedia-Texte

 

 

 

 

2 Comments

  1. Liebes Blog-Team,

    vielen Dank für die Verlinkung auf meinen Artikel zur Leserlichkeit von Blogposts! Die Statistik kommt mir auch sehr bekannt vor 🙂
    Über die Besucher, die von Euch zu mir kamen, bin ich auf das Blog gestoßen – danke dafür!

    Viele Grüße
    Tanja Praske

    • Liebe Frau Praske,
      vielen Dank für ihren Kommentar. Schön, dass wir einige anregen konnten bei Ihnen weiter zu lesen.
      Viele Grüße
      A. Hollmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s