comments 3

International Games Day@your library 15.11.14

Am jährlich stattfindenden International Games Day @ your library können sich Bibliotheken weltweit kostenlos beteiligen. Jede Bibliothek, die am oder um den 15. November eine Aktivitäten rund um das Thema Spiele durchführt, kann sich beteiligen. Neben Video- und Computerspielen können auch Veranstaltungen mit klassischen Spielen, Partyspielen oder Volksspielen durchgeführt werden. Alles ist erlaubt. Das Anmeldeformular ist hier zu finden: http://bit.ly/igd14. Abgefragt werden kurze Infos zur Bibliothek und zur Veranstaltung. Es besteht auch die Möglichkeit sich an internationalen Kooperationsveranstaltungen mit anderen Bibliotheken zu beteiligen. Werbematerialien werden zur Verfügung gestellt unter: http://igd.ala.org/library-press-kit/. Auf dem Blog http://igd.ala.org werden wöchentlich Informationen und Tipps rund um das Thema Spiele veröffentlicht.
Weitere Informationen: http://igd.ala.org/about.
Der International Games Day @ your library ist eine Kooperation der American Library Association  mit der Australian Library and Information Association sowie dem Nordic Game Day und wird von verschiedenen Verlagen gesponsert.

Einsortiert unter:Termine, Ausschreibungen

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

3 Comments

  1. Rebecca Jansen

    Puh Deutschland ist komplett leer. Aber ich fürchte wir werden es nicht mehr in den Terminkalender quetschen können.

    • Hallo Frau Jansen,

      Vielen Dank für Ihren Kommentar. Aus unserer Beobachtung heraus nimmt das Thema Gaming in Öffentlichen Bibliotheken wieder Fahrt auf. Es gibt zahlreiche Beispiele für die Einrichtung von Gaming-Zonen, sowie Veranstaltungsreihen und neue Angebote. Vielleicht meldet sich die ein oder andere Bibliothek noch an?

      Beste Grüße

      Dirk Ehlen

  2. Rebecca Jansen

    Wenn die Karte nicht gefüllt wird muss ich doch noch ran. Mir kommen da so komische Gedanken bei der leeren Karte; -) Ganz Deutschland ist eine leere Karte- ganz Deutschland? Nein ein kleiner Ort im Rhein-Erft-Kreis… Aber ich denke Köln wird zumindest mit Kalk unsere Ehre retten 😉 Wir sind irgendwie völlig ausgebucht und unser Lernort-Workshop steht auch im November an. Mit viel Glück sind dann auch endlich die Löcher für die TV Halterung gebohrt und unsere Gamingecke nutzbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s