comment 1

„Computerspielpädagogik & Inklusion“ 14.02.14

Können Computerspiele inklusiv sein? Was kann die Medienpädagogik zur Inklusion beitragen? In einer praxisorientierten Ideenbörse sollen gemeinschaftlich Antworten gefunden, neue Wege beschritten und Kooperationen geschlossen werden. Der kostenfreie Workshop zum Thema „Computerspielpädagogik & Inklusion“ findet am 14. Februar 2014 im Bürgerzentrum Köln-Deutz statt. Er ist Teil einer Veranstaltungsreihe von „NIMM! Netzwerk Inklusion mit Medien“.
Eine Frage, mit der sich auch Bibliotheken, die im Bereich „gaming“ aktiv sind, beschäftigen sollten.

Weitere Informationen:
http://www.medienkompetenzportal-nrw.de/aktuelles/news-detail/article/workshop-computer-spielen-ohne-grenzen.html

Quelle: Medienkompetenzportal NRW – Newsletter Januar 2014

Filed under: Termine, Ausschreibungen

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

1 Comment so far

  1. Pingback: „Computerspielpädagogik & Inklusion“ 14.02.14 | ABS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..