comment 0

„Making Europe the home of eBooks“

lautet der Titel der Rede, die Neelie Kroes, Vize-Präsidentin der Europäischen Kommission und zuständig für die Digitale Agenda der EU, im Rahmen der Pariser Buchmesse Salon du Livre am 25. März 2013 gehalten hat. U.a. wird der Standpunkt der EU-Kommission zum Thema Ebooks erläutert und die Bedeutung der Europeana, der europäischen virtuellen Bibliothek, betont.

Die Rede auf Englisch und Französisch:
http://europa.eu/rapid/press-release_SPEECH-13-262_en.htm

Quelle: dbv-Newsletter Nr. 2.2013 (12. April)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.