comment 0

Library of Congress: Neue Auszeichnungen im Bereich Lesekompetenz / Leseförderung

Ab 2013 vergibt die Library of Congress (LOC) jährlich drei Preise im Bereich „Vermittlung von Lesekompetenz.“ Mit den Auszeichnungen unterstreicht die LOC noch einmal die Bedeutung des Themas. Zu den Preisen gehören:

The David M. Rubenstein Prize (150.000 $)
Die Auszeichnung richtet sich an wegweisende Beiträge zur nachhaltigen Förderung der Lesekompetenz jeder natürlichen oder juristischen Person weltweit.

The American Prize (50.000 $)
Richtet sich an Projekte mit besonderem Schwerpunkt auf der Bekämpfung von Analphabetismus, die während des vergangenen Jahrzehnts umgesetzt oder entwickelt wurden

The International Prize (50.000 $)
Ausgeschrieben für das Werk eines Einzelnen, einer Nation oder einer nichtstaatlichen Organisation aus einem bestimmten Land oder einer Region.

Als Auswahlkriterien werden Innovation, Nachbildbarkeit, Nachhaltigkeit sowie die Messbarkeit des Ergebnisses (Fachveröffentlichungen, praktische Umsetzungen usw.) angegeben.

Quelle und weitere Informationen: http://www.read.gov/literacyawards/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s