comment 0

Datenschutz bei E-Book-Readern?

Heise online berichtet von einer Untersuchung der Electronic Frontier Foundation zum Datenschutz bei E-Book-Readern in den USA. Untersucht wurden die Datenschutzbestimmungen unter anderem von Google Books, Amazons Kindle, Kobo, Sony Reader, das Internet Archive und Adobe Content Server. Auch wenn die Rechtslage in den USA nicht unbedingt vergleichbar ist, so bietet der Bericht auch interessante Erkenntnisse für deutsche Nutzer.

Quelle und weitere Informationen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/EFF-Datenschutz-bei-E-Book-Readern-auf-dem-Pruefstand-1761145.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s