comment 1

Boys and Books

Am 23. Oktober 2012 wurde in der Zentralbibliothek Köln der Öffentlichkeit die neue Internet-Plattform boys & books vorgestellt. Boys & books gibt Buchempfehlungen für männliche Leser zwischen 6 und 18 Jahren. Das Projekt dient der gezielten Leseförderung von Jungen und richtet sich an erwachsene Literaturvermittler und Leseförderer in Schulen, Bibliotheken und Medien, im Buchhandel sowie an Eltern. Verantwortlich für das Projekt sind Prof. Dr. Christine Garbe und Frank Maria Reifenberg.

1 Comment so far

  1. Pingback: Gelesen in Biblioblogs (48.KW’12) « Lesewolke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.