comment 1

Wikipedia: Suche in online vorhandenen Inhaltsverzeichnissen

Peter Mayr informiert in seinem Blog Hatori Kibble über isbn2toc, den er in der Wikipedia ISBN-Suche (Beispiel-ISBN übernommen) gefunden hat.
Hier wurden Links zu den Inhaltsverzeichnissen aus den Katalogdaten extrahiert und können über die ISBN recherchiert werden.

via: http://infobib.de/blog/2012/09/25/isbn2toc-nutzt-freie-bibliothekarische-daten/

1 Comment so far

  1. Richtig ist, dass die Einbindung des TOC-Services in die Wikipedia auf eine Anregung von mir zurückgeht und von mir in Archivalia schon vor Mayr gemeldet wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s