comment 1

Copyright: Bücher sterben durch lange Schutzfristen

Wie der Spiegel berichtet, schadet das restriktive Urheberrecht der Verfügbarkeit von Büchern: US-Forscher bemängeln die Folgen langer Schutzfristen und deutsche Bibliotheken kritisieren, dass sie fast vergessene Werke kaum digitalisieren dürfen.

Über die Auswirkungen berichtet Spiegel-Online unter: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,829393,00.html

Filed under: Recht

About the Author

Veröffentlicht von

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW entwickelt Konzepte und Programme zur Sicherung und zum Ausbau öffentlicher Bibliotheken und berät die Bibliotheken und ihre Träger zu allen bibliotheksfachlichen Fragestellungen.

1 Comment so far

  1. Pingback: Gelesen in Biblioblogs (18.KW’12) « Lesewolke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.