comment 0

Smartphone: Schutz vor Datenmissbrauch

Wie der Stern meldete, ist Googles Android eines der am häufigsten verwendeten Betriebssysteme. Über die Hälfte der Geräte sind mit der freien Software ausgestattet, die jedoch Sicherheitslücken aufweist. Wegen der großen Verbreitung und dem freien Umgang mit den Zusatzprogrammen ist Android anfälliger als beispielsweise iOS von Apple. Wenn Anwender sich jedoch an einige Sicherheitsregeln halten, wird die Gefahr vor Datenmissbrauch stark eingeschränkt.
Stern.de erläutert, wie Sie sich schützen können hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s