comment 0

Forschungsnetzwerk EU Kids Online veröffentlicht Handlungsempfehlungen

Der Forschungsverbund EU Kids Online veröffentlichte Handlungsempfehlungen zum Thema „Sicherheit und Risikobewusstsein im Internet“. Nach einer repräsentativen Studie zur Internetnutzung von Kindern und Jugendlichen in 25 europäischen Ländern, werden europäische Kinder in immer jüngerem Alter mit der Internetnutzung beginnen. Die Onlinenutzung wird mobiler und entzieht sich damit immer mehr der elterlichen Kontrolle. Der jetzt veröffentlichte Bericht gibt Handlungsempfehlungen, wie Kinder auf einen angemessenen und produktiven Umgang mit dem Internet vorbereitet werden, dabei die Risiken kennen und von Kontakt zu Fremden geschützt werden.

Quelle: http://www.mekonet.de/t3/index.php?no_cache=1&id=43&tx_ttnews%5btt_news%5d=1504

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.